An der langen Frischetheke des Feinkostgeschäfts von Angelo Masala kommt wohl kaum ein Gourmet vorbei. Hier – mitten in der quirligen Markthalle von Hannover – sind säuberlich zahllose italienische Delikatessen aufgereiht und virtuos in Szene gesetzt. Da finden sich um die 30 Sorten luftgetrocknete Salami und nicht weniger Käsespezialitäten – ganz zu schweigen von der köstlichen Vielfalt verschiedenster Schinkensorten. Besonderer Glanzpunkt zwischen all den verführerischen Vertretern italienischer Esskultur ist bei Angelo Masala zweifellos der Parmaschinken. Dunkelrot und fein marmoriert prangen die prächtigen luftgetrockneten Schinken hinter der blitzblank geputzten Glasscheibe.

Auszeichnung durch den Verband der Parmaschinken-Hersteller

Die Spezialität aus der Region Parma nimmt bei Angelo Masala schon seit Langem einen wichtigen Platz im überaus vielfältigen Sortiment des Delikatessenladens ein. Denn Parmaschinken gehört zu den Leidenschaften des Fachhändlers, der seine Passion nun schon seit über 40 Jahren lebt. Seine Fachkompetenz und die Liebe zu diesem traditionellen Produkt wurden nun vom Verband der Parmaschinken-Hersteller mit einer Auszeichnung gewürdigt. Der Delikatessenladen von Angelo Masala darf sich als Parmaschinken-Spezialist bezeichnen. Und das nicht zum ersten Mal – bereits 2015 wurde er in den illustren Kreis von deutschlandweit nur wenigen Fachhändlern, die diesen Titel tragen dürfen, aufgenommen. Die Auszeichnung des Consorzio del Prosciutto di Parma ist wie ein Ritterschlag der Branche und wird nur an auserwählte, handverlesene Geschäfte vergeben. Die Auszeichnung wird nur denen zuteil, die sich ganz besondere Verdienste um die traditionsreiche Delikatesse erworben haben. Hier werden nicht nur fachliche Kompetenz, sondern auch Engagement und Leidenschaft für das Produkt bewertet. Aber auch langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einzelnen Herstellern wird von den Juroren des renommierten Konsortiums honoriert. Der 1963 ins Leben gerufene Verband wacht als offizielles Organ über das traditionelle Herstellungsverfahren und kümmert sich um Förderung und Schutz der Ursprungsbezeichnung „Prosciutto di Parma“. Nur Schinken, die das Brandsiegel mit der fünfzackigen Krone der Herzöge von Parma besitzen, dürfen diese Ursprungsbezeichnung tragen.

„Wir sind glücklich über diese Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass wir mit unserer Philosophie von feiner italienischer Ess- und Trinkkultur auf dem richtigen Weg sind. Unser Parmaschinken der Traditionsmanufaktur Leporati, den wir exklusiv für ganz Norddeutschland vertreiben, kommt mit seinem besonders feinen milden Geschmack so gut bei den Kunden an, dass sie weite Wege in Kauf nehmen. Das macht uns schon stolz“, so Angelo Masala. Mit dem renommierten Hersteller Leporati verbinden den Fachhändler seit vielen Jahren enge Geschäftsbeziehungen. Das hat einen guten Grund. Das Familienunternehmen steht für exzellente Parmaschinken bester Qualität, die noch ganz in überlieferter handwerklicher Tradition hergestellt werden. Hier werden nur ausgewählte Keulen von bestimmten Schweinerassen, die aus der Region stammen, verarbeitet. Mit etwas Meersalz mild gewürzt reifen die Schinken während vieler Monate in klarer frischer Bergluft ihrer Vollendung entgegen. Mehr braucht es auch nicht. Parmaschinken von Leporati sind im besten Sinne des Wortes purer Genuss – denn natürlicher und reiner könnte ein Lebensmittel kaum sein. Häufig verwendete Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe oder gar Farbstoffe kommen bei dem Traditionsunternehmen nicht über die Schwelle.

Schon seit jeher schlägt das Herz des Feinkosthändlers aus Hannover für traditionelle Familienbetriebe. Angelo Masala bietet seinen Kunden nun bereits seit 1975 qualitativ hochwertige authentische Spezialitäten von überwiegend kleinen Erzeugern an. Neben Schinken-, Wurst- und Käsespezialitäten gehört auch eine große Auswahl frischer Pasta und hausgemachter Antipasti zur Angebotspalette. Auch die Liebhaber italienischen Kaffees kommen bei Angelo Masala auf ihre Kosten. Sogar eine besonders aromatische Eigenmarke – Caffè Sardo – hat das Delikatessengeschäft zu bieten. Eine breite Palette typisch italienischer Spirituosen und Weine rundet das Angebot ab. Der stets gut gelaunte Fachhändler ist mit Herzblut bei der Arbeit. Das zeigt sich auch im Umgang mit seinen Kunden – da schwingt stets ein Stück unbeschwerte italienische Lebensart mit. Wer möchte da nicht Kunde sein?

http://specialist.prosciuttodiparma.com/specialist.php

http://www.leporati.it/